▷ BPOLI LUD: Betrunkener verstößt gegen Hausverbot und beleidigt Polizisten

22.06.2021 – 12:50

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Weißwasser (ots)

Während einer Streife durch den Weißwasseraner Bahnhof trafen Bundespolizisten gestern Nachmittag auf einen mehr oder weniger „Bekannten“, der es sich mit einer Flasche Bier am Bahnsteig gemütlich gemacht hatte. Bei dem Bekannten handelt es sich um einen 54-Jährigen aus der Stadt der Glasbläser. Der Mann ist bereits mehrfach aktenkundig bei der Polizei, ferner kassierte er vor wenigen Tagen ein Haus- und Betretensverbot für genau diesen Bahnhof. Als die Beamten ihn hinsichtlich des Verbotes ansprachen, hagelte es wüste Beschimpfungen. Die persönliche Liste der Straftaten wurde damit aktuell um Hausfriedensbruch und Beleidigung ergänzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016