▷ BPOLI-OG: Abschiebung nach Mazedonien

Polizei im Einsatz - Symbolbild

08.12.2021 – 09:57

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Achern (ots)

Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, kontrollierten Beamte der Bundespolizei gestern Mittag auf einem Parkplatz auf der BAB 5,Höhe Achern, eine Familie aus Mazedonien.
Hierbei stellte sich heraus, dass gegen alle Personen Abschiebehaftbefehle der zuständigen Ausländerbehörde bestanden, da sie einer Aufforderung zur Ausreise aus Deutschland bislang nicht nachgekommen sind.
Da sie über gültige Reisepässe verfügten, wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gestern Abend mit einem Flug über den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in ihr Heimatland abgeschoben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Saskia Fischer
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben