▷ BPOLI-OG: Festnahmen in Iffezheim und in Kehl

 

Polizei im Einsatz


29.05.2020 – 08:16

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Iffezheim/Kehl (ots)

Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen an der Binnengrenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei gestern zwei gesuchte Straftäter verhaftet.

Am Grenzübergang in Iffezheim ging ein 28-jähriger Rumäne ins Netz. Gegen ihn bestanden gleich zwei offene Haftbefehle wegen Diebstahl und Erschleichen von Leistungen. Da Bekannte die fälligen Geldstrafen bezahlen konnten, musste der Gesuchte nicht für insgesamt 160 Tage ins Gefängnis. Da bei ihm zusätzlich eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden wurde, erwartet ihn diesbezüglich eine Anzeige.

In Kehl wurde ein 25-jähriger Franzose festgenommen, der wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage per Haftbefehl gesucht wurde. Auch er konnte die Geldstrafe bezahlen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016