▷ BPOLI-OG: Polizeieinsatz am Bahnhof Offenburg

 

Polizei im Einsatz


20.01.2020 – 15:53

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Offenburg (ots)

Der Hinweis auf eine vermeintlich mit Schlagwerkzeugen bewaffnete Personengruppe am Bahnhof Offenburg, löste am vergangenen Samstagabend einen Polizeieinsatz aus. Durch Streifen der Landes- und Bundespolizei konnten gegen 20:50 Uhr vor Ort mehrere Personen angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei wurde durch eine Streife der Landespolizei bei einem 21-jährigen Syrer ein verbotener Schlagstock sowie eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Im Rucksack eines 32-Jährigen, den eine Streife der Bundespolizei im Bahnhof Offenburg kontrollierte, wurde ein Fleischerbeil aufgefunden. Zudem beleidigte der bereits polizeibekannte deutsche Staatsangehörige mehrfach die Beamten. Gegen beide Personen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/