▷ FW-OG: Brand in Firmengebäude – Schnelle Entdeckung durch Brandmeldeanlage

07.10.2021 – 13:45

Feuerwehr Offenburg

Offenburg / Elgersweier (ots)

Die FEUERWEHR OFFENBRUG war am Donnerstag gegen 10:30 Uhr mit einem Großaufgebot an Kräften zum Meldereingang einer Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes in Offenburg / Elgersweier ausgerückt.

Bereits auf der Anfahrt der ersten Kräfte bestätigte sich das Vorliegen eines Brandes in einem der Betriebsgebäude.
In einem Aufenthaltsbereich für die Beschäftigten im Obergeschoss eines Gebäudeteils war es zu einem Schadenfeuer gekommen, der sich auf Mobiliar ausbreitete.
Durch die schnelle Entdeckung und Alarmierung der Feuerwehr konnte jedoch ein weitergehendes Übergreifen verhindert und der Brandherd auf seinen Entstehungsbereich begrenzt werden.
Die Unternehmensgebäude waren zwischenzeitlich in vorbildlicher Weise geräumt worden, alle Mitarbeiter blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Sie konnten nach und nach an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.
Produktionsbereiche waren zu keiner Zeit betroffen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand nach wenigen Minuten unter Kontrolle und führten eine technische Entrauchung der verqualmten Räume durch.

Aufgrund der ersten Lageinformationen war der standardisierte „2.Alarm“ ausgelöst worden, so dass rund 50 Feuerwehrkräfte mit 15 Fahrzeugen das Industriegebiet im Offenburger Süden anfuhren.

Zur Brandursache können nach derzeitigem Erkenntnisstand keine Angabe gemacht werden, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vermutlich wird von Unternehmensseite ein Gutachter bestellt. (SCH)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Offenburg
Pressesprecher
Wolfgang J. Schreiber
Telefon: 0781 / 919 34 128
Mobil: 0162 / 293 63 39
E-Mail: pressedienst@feuerwehr-offenburg.de
www.feuerwehr-offenburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland