▷ POL-BN: Vilich-Müldorf: Thuja-Hecke fing bei Unkrautentfernung Feuer – Schnelle …


29.05.2020 – 07:44

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Glimpflich ausgegangen ist in den Nachmittagsstunden des 28.05.2020 der Brand einer Thuja-Hecke an einem Hausgrundstück auf dem Mendener Weg in Vilich Müldorf: Gegen 16:00 Uhr war ein 59-jähriger Mann damit beschäftigt, das Unkraut im Nahbereich der Hecke mit einem kleineren Brenner abzuflemmen. Hierbei fing die Hecke Feuer, das sich auch schnell auf die gesamte Hecke ausbreitete. Ein 23-jähriger Nachbar erkannte die Situation, holte seine Kettensäge und schnitt flugs eine kleinere Schneise in die brennende Hecke. Nach ersten Einschätzungen vor Ort konnte er durch sein beherztes Handeln das weitere Übergreifen der Flammen auf die Nachbargärten verhindern – die kurze Zeit später eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die brennende dann schnell ab.

In der geschilderten Situation wurde keine Person verletzt. Es entstand ein Sachschden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016