▷ POL-BO: Schwerverletzter Baggerfahrer (22) bei Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Herne

not
Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

13.05.2020 – 21:49

Polizei Bochum

Herne (ots)

Am Mittwoch, 13. Mai, ist ein 23-jähriger aus Neumarkt in der Oberpfalz mit einem Bagger in Herne-Röhlinghausen in eine Baugrube gestürzt. Gegen 17.40 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass der 23-jährige zuvor im Rahmen von Baumaßnahmen einen Bagger auf einer abgesperrten Baustelle führte. Dabei stürzte er mit dem Bagger in eine ca. 8 Meter tiefe Baugrube. Der Baggerfahrer konnte durch die Feuerwehr Herne schwerverletzt aus dem Führerhaus des Baggers befreit und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallursache ist zurzeit unbekannt. Die Ermittlungen zum Unfall hat das zuständige Amt für Arbeitsschutz übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Lars Thoms
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016