▷ POL-BS: Zeugenaufruf nach Unfall

Polizeifahrzeuge

25.07.2021 – 02:36

Polizei Braunschweig

Braunschweig (ots)

Am 24.07.2021 um 03:42 Uhr kam es in Braunschweig auf der Münchenstraße stadteinwärts in Höhe der Emsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Der Fußgänger wurde beim Queren der Straße durch einen dort fahrenden weißen Kleinwagen erfasst und erst nach mehreren Metern wieder abgeworfen. Leider konnten bislang keine Augenzeugen des Unfalls ermittelt werden.
Sollten Sie den Unfall beobachtet haben, melden sie sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Braunschweig unter der Telefonnummer 0531- 4763935.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016