▷ POL-CE: Verkehrsunfall unter Beeinflussung alkoholischer Getränke

Polizei im Einsatz


03.06.2020 – 22:08

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Verkehrsunfall unter Beeinflussung alkoholischer Getränke

29229 Celle OT Groß Hehlen (ots)

Am Mittwoch, 03.06.2020, kam es gegen 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beeinflussung alkoholischer Getränke in der Celler Straße in Groß Hehlen.

Ein 31 jähriger Celler fuhr mit seinem PKW Fiat, Farbe grün, von einem Grundstücksbereich aus in die Celler Straße ein. Mit in seinem PKW befanden sich die Ehefrau, ein Säugling, sowie zwei weitere Kleinkinder.

Beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersah der 31 jährige Fahrzeugführer dann die von links kommende 61 jährige Fahrzeugführerin eines PKW Audi, Farbe schwarz, so dass beide Fahrzeuge zusamenprallten.

Personen wurden durch das Verkehrsunfallgeschehen glücklicherweise nicht verletzt. Die verkehrsunfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe am PKW Fiat beträgt ca. 3.000 Euro, die Schadenshöhe am PKW Audi beträgt ca. 10.000 Euro.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim 31 jährigen Celler ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Nach durchgeführter Blutentnahme wurde die Fahrerlaubnis auf Probe sichergestellt und das Führen von führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen bis auf Weiteres untersagt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehsrgefährdung wurde eingeleitet.

Polizeiinspektion Celle, ESD, DA 1, Zeitzer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016