▷ POL-COE: Dülmen, Landstraße 551, Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

22.10.2020 – 22:55

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

In dem beampelten Kreuzungsbereich der Landstraße 551 und der Bundesstraße 474n wird derzeit, aufgrund der dort eingerichteten Baustelle, der Verkehrsfluss durch eine Baustellenampel geregelt. Am 22.10.20 kam es dort in den Abendstunden zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autofahrern. Dabei befuhr eine 77 jährige Dülmenerin mit ihrem Auto von Dülmen in Richtung Buldern. Ein 61 jähriger Fahrzeugführer aus Billerbeck fuhr über die B 474n, aus Richtung Lüdinghausen kommend, in Fahrtrichtung der L 551. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die Fahrzeugführerin aus Dülmen schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016