▷ POL-DA: Bürstadt: Drogentest reagiert positiv auf THC / Zivilfahnder nehmen …

Polizei im Einsatz

27.10.2020 – 09:16

Polizeipräsidium Südhessen

Bürstadt (ots)

Zivilfahnder haben am Montagnachmittag (26.10.) einen 22 Jahre alten Rollerfahrer vorläufig festgenommen und Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss eingeleitet. Gegen 16 Uhr stoppten die Beamten den jungen Mann aus Bürstadt im Bereich der Wasserwerkstraße. Bei der anschließenden Kontrolle fielen den Polizisten deutliche Anzeichen beim 22-Jährigen auf, die eine Drogenbeeinflussung vermuten ließen. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf THC, was eine Blutentnahme auf der Wache zur Folge hatte. Ob der vorläufig Festgenommene wirklich unter Drogeneinfluss gefahren ist, wird das Ergebnis einer Blutuntersuchung zeigen. Es wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/