▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …

Polizei im Einsatz


23.10.2019 – 07:00

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Talheim: Zwei Festnahmen nach versuchtem räuberischer Erpressung und Körperverletzung

Nach nur wenigen Tagen in Freiheit wurde ein 19-Jähriger am vergangenen Wochenende nach einer räuberischen Erpressung und Körperverletzungsdelikten zum Nachteil von zwei 17-Jährigen in Talheim erneut verhaftet. Bei seinem 22 Jahre alten Mittäter währte die Freiheit auch nur einige Monate. Die beiden Beschuldigten hatten ihre Opfer durch Schläge und Tritte dazu bewegen wollen, Geld auszuhändigen. Einem der beiden Jugendlichen gelang die Flucht, indem er sich aus seiner Jacke befreite, an der er festgehalten wurde. Er ließ diese und das sich darin befindliche Handy zurück. Der Zweite übergab unter dem Eindruck der Drohungen und Schläge sein Handy an die Beschuldigten. Der 19-Jährige Tatverdächtige entfernte sich zunächst, kam dann aber aus unbekannten Gründen wieder zurück und händigte auf Bitten des Jugendlichen und nach gutem Zureden durch seinen Mittäter das Handy und die Jacke wieder aus. Dabei soll er aber gedroht haben, dass es noch einmal Schläge gebe, wenn sie Anzeige bei der Polizei erstatten. Auch das zweite Handy wurde wieder herausgegeben. Die Opfer alarmierten die Polizei trotzdem. Es wurde eine Sofortfahndung mit sechs Streifen eingeleitet. Von diesen konnte das Duo kurz darauf in Tatortnähe festgenommen werden. Die beiden Jugendlichen erlitten leichte Verletzungen. Die Tatverdächtigen standen zur Tatzeit unter alkoholischer Beeinflussung. Die durch die Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehle wurden durch den Bereitschaftsrichter erlassen und in Vollzug gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016