▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.11.2018 mit einem …


Heilbronn (ots) – Mosbach: Einbrecher gestört

Am Mittwochabend, gegen 18.30 Uhr, wurde ein Einbrecher in Mosbach von der nachhausekommenden Hausbewohnerin gestört. Der Täter verschaffte sich zunächst über eine Terrassentür Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Stolzeneckstraße. Daraufhin ging er zielstrebig ins Obergeschoss des Anwesens. Dort wurde er dann von der Frau überrascht und flüchtete über ein Fenster. Die Bewohnerin beschrieben den Mann als zirka 25-30 Jahre alt mit kurzen dunklen Haaren. Zeugen, denen am Mittwochabend verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 80902 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016