▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2018 mit einem …


Heilbronn (ots) – Schwaigern: Frau von Hunden gebissen

Zur stationären Behandlung musste eine Frau am Freitagabend ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie in Schwaigern von zwei Hunden gebissen wurde. Die beiden Hunde waren in einer Wohnung, deren Tür zwar zu, aber nicht verschlossen war. Irgendwie schafften es die Tiere, diese zu öffnen. Als ein Bewohner ein Rolltor öffnete, rannten sie vom Grundstück zu der 19-Jährigen, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite gerade an ihrem PKW stand. Die junge Frau streichelte einen der beiden Rottweiler. Als der andere begann, sie aus unbekannten Gründen zu beißen, biss auch der gestreichelte Hund plötzlich zu. Zeugen brachten die Tiere zurück auf das Grundstück. Die Polizeihundeführerstaffel des Heilbronner Polizeipräsidiums hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016