▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.12.2018 mit einem …


Heilbronn (ots) – A6/Weinsberg: Zwei Verletzte bei LKW-Unfall

Ein Schwer- und ein Leichtverletzter, 65.000 Euro Sachschaden und über zehn Kilometer Stau waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagmittag auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Autobahnkreuz Weinsberg. Kurz vor 12 Uhr musste ein in Richtung Mannheim fahrender 24-Jähriger seinen Sattelzug am Ende eines Staus anhalten. Ein von hinten heranfahrender 52-Jähriger sah dies offenbar zu spät, so dass die Zugmaschine seines Sattelzuges mit großer Wucht gegen das Heck des stehenden Lasters prallte. Der 52-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack seines Trucks befreit werden. Er erlitt schwere, der andere Sattelzugfahrer leichte Verletzungen. Die A 6 wurde in Richtung Mannheim voll gesperrt. Gegen 13.20 Uhr konnte der linke Fahrstreifen freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016