▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.10.2019 mit Berichten …


25.10.2019 – 11:00

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Vorfahrt missachtet – Unfall

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von knapp 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, um circa 16.50 Uhr, bei Buchen. Die 59-jährige Fahrerin eines BMWs befuhr die Landesstraße von Walldürn kommend und wollte an einer Einmündung links in Richtung Altheim abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden Nissan einer 32-Jährigen. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Beide Unfallbeteiligten kamen aufgrund leichter Verletzungen in ein Krankenhaus. Die 59-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Walldürn: Radmuttern gelöst – Zeugen gesucht

Ein lautes Poltern und eine schwammige Fahrweise bemerkte eine 28-jährige Fahrerin eines VW Multivan während der Fahrt am Mittwoch. Aus Sicherheitsgründen fuhr die Frau mit ihrem Auto rechts ran und bemerkte hierbei, dass die Radmuttern an beiden linken Rädern gelöst wurden. Die Frau parkte ihr Auto am Mittwoch, zwischen 8 Uhr und 18.30 Uhr, auf einem Park and Ride Parkplatz am Bahnhof in Walldürn. Die Polizei sucht Zeugen, die in dem tatrelevanten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen machen konnten. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen zu wenden.

Mosbach: Einfach davon gefahren – Zeugen gesucht

Einfach davon gefahren ist in dem Zeitraum von Sonntag, 22.30 Uhr und Mittwoch, 7 Uhr, ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug, nachdem er einen in der Waldstraße geparkten Kia Rio in Mosbach beschädigte. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von knapp 1.500 Euro. Zeugen die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Mosbach: Unfall in Folge Unachtsamkeit

Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit kam es am Mittwoch, gegen 18.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in Mosbach. Der 19-jährige Fahrer eines VWs befuhr die Schlachthofstraße in Mosbach und wollte an der dortigen Einmündung links in die Industriestraße abbiegen. Hierbei missachtet er die Vorfahrt des BMWs eines 56-Jährigen. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander, sodass Sachschaden in Höhe von knapp 7.000 Euro entstand. Der 19-Jährige muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016