▷ POL-HP: Heppenheim: Auseinandersetzung zwischen zwei Hunden – Halterin verletzt

27.12.2020 – 16:33

Polizeipräsidium Südhessen

HeppenheimHeppenheim (ots)

Am Sonntag (27.12.) gegen 11:45 Uhr wurde auf dem Radweg parallel zur B 3 zwischen Laudenbach und Heppenheim eine Joggerin mit ihrem Hund von einem herrenlosen Schäferhund angegriffen. Als die 40-jährige die Hunde trennen wollte, wurde sie in die Hand gebissen und verletzt. Der Eigentümer des Schäferhundes kam der Joggerin zunächst zur Hilfe, entfernte sich jedoch wieder, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizeistation Heppenheim sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu der Person geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 706-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim

Matthias Rau, PHK

Telefon: 06206 / 9440-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*