▷ POL-LDK: Bischoffen-Oberweidbach: Kontrollen an der Zollbuche

14.06.2021 – 10:27

Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill

POL-LDK: Bischoffen-Oberweidbach: Kontrollen an der Zollbuche

Dillenburg (ots)

Bischoffen-Oberweidbach:

Polizisten des Regionalen Verkehrsdienstes Lahn-Dill kontrollierten am Freitag (11.06.2021) auf der Bundesstraße 255 im Bereich der Zollbuche.

Insgesamt 32 Fahrzeuge nahmen die Beamten zwischen 15:00 Uhr und 18.00 Uhr in Augenschein, davon 25 Zweiräder.

Die Ordnungshüter beanstandeten 5 Kräder wegen technischer Mängel. Zwei Autofahrer waren nicht angegurtet, sie mussten ein Verwarnungsgeld von jeweils 30 Euro bezahlen.

Ein litauischer Sprinterfahrer passierte die Kontrollstelle. Die Verkehrsspezialisten nahmen deutliche Schleifgeräusche wahr. Bei dem Fahrzeug, welches offenbar der Forstwirtschaft zuzuordnen war, schliff der Unterbodenschutz. Bei genauerer Hinsicht stellten die Beamten rund 350 Liter Kraftstoff im Fahrzeuginneren fest. Die Ladung war nur ungenügend gesichert.

Einen Führerschein konnte der Litauer nicht vorzeigen, er besitz nämlich keinen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Auf den Sprinterfahrer kam eine Sicherheitsleistung von 400 Euro zu.

++ Lichtbilder sind der digitalen Pressemappe beigefügt ++

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016