▷ POL-MA: Edingen-Neckarhausen / Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken mit Roller vor Polizei …

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

17.05.2021 – 13:19

Polizeipräsidium Mannheim

Edingen-Neckarhausen (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 05:00 Uhr flüchtete in der Mannheimer Straße ein alkoholisierter Rollerfahrer vor einer Streife des Polizeireviers Ladenburg, konnte aber während der Fahndung festgenommen werden.
Der 24-Jährige sollte einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da er den Beamten auffiel, wie dieser ohne Helm und stark schwankend mit seinem Motorroller unterwegs war.
Als die Polizisten das Anhaltesignal sowie das Blaulicht einschalteten, beschleunigte der Rollerfahrer und versuchte zu flüchten.
Schließlich stellte er seinen Roller in der Danziger Straße ab und setzte seine Flucht zu Fuß fort.
Während der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der alkoholisierte 24-Jährige festgenommen werden.
Doch auch gegen die anschließende Blutentnahme widersetzte sich der Mann, sodass diese lediglich unter Zwang durchführbar war.
Das Ergebnis hierzu steht noch aus.
Der Schlüssel des Rollers wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*