▷ POL-NB: Badeunfall in Rechlin (LK Mecklenburgische Seenplatte)

 

Polizei im Einsatz


04.08.2020 – 23:11

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeirevier Röbel (ots)

Am 04.08.2020, gegen 16:15 Uhr, kam es am Strand von Rechlin zu einem
Badeunfall. Nach ersten Informationen wurde eine 73-jährige deutsche
Staatsangehörige von mehreren Zeugen bewusstlos aus der Müritz
geborgen. Die Zeugen begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen.
Die alarmierten Rettungskräfte führten die Reanimation fort und
verbrachten die Frau zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus
Neustrelitz. Dort verstarb sie jedoch wenige Stunden später.
Anzeichen für eine Straftat liegen nach derzeitigem Erkenntnisstand
nicht vor. Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache hat der
Kriminaldauerdienst Neubrandenburg aufgenommen.

Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016