▷ POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person


06.06.2020 – 21:52

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Malchin (LK MSE) (ots)

Am 06.06.20, gegen 18.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 35 zwischen Altentreptow und Burow, Höhe des Abzweiges Weltzin. Die 42-jährige Fahrzeugführerin (deutsche Staatsangehörige) eines PKW Opel befuhr die L 35 aus Richtung Altentreptow kommend in Richtung Burow. Höhe des benannten Abzweiges kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Straßenbaum und kam in einem angrenzenden Waldgebiet zum Stillstand. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und durch einen eingesetzten Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Zur Unfallaufnahme wurde die L 35 kurzzeitig halbseitig gesperrt.

Verena Splettstößer, Erste Polizeihauptkommissarin, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Dezernat 1, Einsatzleitstelle, Polizeiführerin vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016