▷ POL-NB: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in 17358 Torgelow

Polizeifahrzeuge


[adning id=“69911″]

11.07.2020 – 22:59

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Ueckermünde (ots)

Am 11.07.2020 gegen 15:30 Uhr kam es in der Espelkamper Straße in
17358 Torgelow zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die
54-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW Ford Focus befuhr die
Espelkamper Straße aus Richtung Bahnhof kommend in Richtung
Lindenstraße. Auf halber Strecke wollte sie nach links auf ein
Privatgrundstück abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr hinter ihr in
gleichen Richtung der 63-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW
Ford Mondeo. Dieser setzte zum Überholen des PKW Ford Focus an. Dabei
übersah er die aktivierten Fahrtrichtungsanzeiger des nun bereits im
Abbiegevorganges befindlichen Ford Focus. Es kam zum Zusammenstoß
beider Fahrzeuge. Hierbei zog sich die 54-jährige Fahrzeugführerin
eine Verletzung zu und wurde mit einem Rettungswagen ins
AMEOS-Klinikum nach Ueckermünde gebracht. Dieses konnte sie nach
ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der bei dem Unfall
entstandene Sachschaden beläuft sich auf 10.500,-EUR.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016