▷ POL-NB: Verkehrsunfall mit Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Polizei im Einsatz

28.11.2020 – 20:35

Polizeipräsidium Neubrandenburg

PR RöbelPR Röbel (ots)

Am Samstag, den 28.11.2020 gegen 03:00 Uhr wurde durch einen 
aufmerksamen Bürger ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht gemeldet. 
Nach Hinweisen dieses Unfallzeugen fuhr ein PKW gegen 02:50 Uhr in 
der Ortslage Silz die Dorfstraße/Landstraße 205 in Richtung des 
Kreisverkehrs Nossentiner Hütte/ Sparow/Malchow. In der Folge kam der
Fahrer beim Durchfahren einer Rechtskurve am Ortsausgang nach links 
von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen samt 
Leitpfosten. Danach flüchtete der Verursacher in Richtung 
Kreisverkehr. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.
Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem unfallverursachenden
PKW um einen weißen VW Golf VII GTI, dass amtliche Kennzeichen ist 
derzeit unbekannt. Durch den Aufprall soll der PKW einen erheblichen 
Frontschaden aufweisen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder 
Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, sich beim 
Polizeirevier Röbel unter der Telefonnummer 039931- 8480,jeder 
anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter  
www.polizei.mvnet.de zu melden.


Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016