▷ POL-OG: Bühl – Gescheiterter Einbruch

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

14.01.2021 – 15:34

Polizeipräsidium Offenburg

Bühl (ots)

Zwei Unbekannte versuchten offenbar in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag in ein Anwesen in der Friedrich-Ebert-Straße einzubrechen. Nach derzeitigem Kenntnisstand sollen sich die ungebetenen Besucher kurz nach 3:30 Uhr an der unverschlossenen Eingangstür zu schaffen gemacht haben. Nachdem sie diese mittels Werkzeug aufgehebelt hatten, begaben sie sich in den dortigen Fahrradkeller. Ein mutiger Bewohner folgte den Unbekannten. Als die Einbrecher ihren Verfolger bemerkten, ergriffen sie die Flucht und ließen einen Sachschaden von rund 1.000 Euro zurück. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer: 07223 99097-0 in Verbindung zu setzen. /jt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*