▷ POL-OG: Offenburg-Windschläg – Pkw-Fahrer gerät in Gegenverkehr – Drei Verletzte


28.02.2020 – 03:52

Polizeipräsidium Offenburg

Offenburg (ots)

Am Donnerstag gegen 23:20 Uhr kam es auf der B3 zwischen Offenburg und Appenweier zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 35jähriger Mann war mit seinem BMW in Richtung Appenweier unterwegs und geriet nach dem Ortsteil Windschläg auf Höhe der Bahnbrücke am Ende einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Er stieß dort mit einem entgegenkommenden Fiat frontal zusammen, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Fahrerin des entgegenkommenden Kleintransporters erlitt schwere Verletzungen. Alle Verletzten kamen zur Behandlung in Krankenhäuser, der Sachschaden an den Fahrzeugen und einer Schutzplanke beträgt zusammen etwa 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Bereich der Unfallstelle ist wegen Reinigungsarbeiten weiterhin abgesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen kommt als Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit und die Einnahme von Alkohol in Betracht. Der Verkehrsdienst Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

/esm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016