▷ POL-PDKH: Brand einer Gartenhütte – Verdacht der Brandstiftung

20.01.2021 – 03:18

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Brand einer Gartenhütte - Verdacht der Brandstiftung

Windesheim – rechtsseitig der L 236 (ots)

Durch mehrere Verkehrsteilnehmer wird per Notruf ein Feuerschein aus der Gemarkung linksseitig der L 236 bei Windesheim gemeldet. Vor Ort kann festgestellt werden, dass eine selbstgebaute Gartenhütte auf einem unbefriedeten Gartengrundstück nahezu abgebrannt ist. Die Feuerwehren aus Langenlonsheim, Guldental, Windesheim und Stromberg können das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle bringen. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 2000 EUR. Da derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Feuer durch Dritte gelegt wurde, bittet die Polizei Bad Kreuznach um ihre Mithilfe:

Wer hat am 19.01. gegen 20:30 Uhr im Bereich der Goldgrube in Windesheim verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder sich eilig entfernende Fußgänger oder Fahrzeuge festgestellt?

Bei Hinweisen wenden sie sich bitte unter 0671-8811100 oder -101 an hiesige Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016