▷ POL-PDLD: B10/Birkweiler – Berauscht durch die Dunkelheit

24.11.2020 – 23:32

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: B10/Birkweiler - Berauscht durch die Dunkelheit

B10/BirkweilerB10/Birkweiler (ots)

Soeben wurde der Polizei am 24.11.2020 gegen 21:30 Uhr ein PKW mit Anhänger gemeldet, welcher die B10 in Fahrtrichtung Pirmasens befuhr. Der Fahrer soll hierbei deutliche Schlangenlinien gefahren sein. Der Mitteiler schilderte zudem einen Beinahe-Unfall: Hiernach sei der gemeldete Fahrzeugführer seinerseits von einem LKW überholt worden. Während des Überholvorgangs hätte der Fahrzeugführer die Spur nicht halten können. Der LKW-Fahrer musste seinerseits ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Der 55-jährige Suzuki-Fahrer konnte sodann bei Birkweiler einer Kontrolle unterzogen werden. Der Grund für die auffällige Fahrweise dürfte der Alkoholisierung geschuldet sein, ein Alco-Test ergab einen Wert von 1,4 Promille. Der 55-Jährige wurde auf die Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. der Suzuki-Fahrer wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen. Verkehrsteilnehmer, die durch das Verhalten des Seat-Fahrers gefährdet wurden bzw. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bitte mit der Polizei in Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 in Verbindung setzen. Insbesondere ist hier für die PI Edenkoben der gefährdete LKW-Fahrer von Interesse.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Mike Bourdy

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016