▷ POL-PDLD: Edesheim – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger, Fahrer unter …


16.02.2020 – 21:41

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edesheim - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger, Fahrer unter Alkoholeinfluss

Edesheim (ots)

Am 16.02.2020 gegen 20:21 Uhr erhielt die Polizei Edenkoben Kenntnis von einem Verkehrsunfall in Edesheim mit einem schwerverletzten Fußgänger. Vor Ort konnte ein 80-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Maikammer aufgefunden werden, welcher stark am Kopf blutete. Ebenfalls vor Ort war der 21-jährige Unfallfahrer aus der Verbandsgemeinde Edenkoben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte der 80-jährige Fußgänger in Begleitung seiner 77-jährigen Ehefrau die Rupprechtstraße in Edesheim nach einem Gaststättenbesuch. Der 21-jährige Audi-Fahrer befuhr die Rupprechtstraße in Richtung Hainfeld. Den von links nach rechts querenden Fußgänger erfasste er mit seiner rechten Fahrzeugfront. Der Fußgänger wurde durch den Aufprall auf die Motorhaube geschleudert und prallte gegen die Windschutzscheibe. Der Fußgänger wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt, glücklicherweise besteht nach derzeitigen Erkenntnissen keine Lebensgefahr. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Landauer Krankenhaus verbracht. Unfallursächlich dürfte die Alkoholisierung des Audi-Fahrers von 1,3 Promille gewesen sein. Der 21-jährige wird sich in einem Strafverfahren unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen. Sein Führerschein wurde vorläufig entzogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Leo Enderes

Telefon: 06323 955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016