▷ POL-PDNW: Junger Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

 


02.08.2020 – 08:24

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am frühen Samstagmorgen, den 01.08.2020, gegen 06:45 Uhr, wurde ein 18-Jähriger aus Neustadt mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnten bei dem Fahrzeugführer Anzeichen auf einen Konsum von Drogen erkannt werden. Der junge Fahrer räumte ein in der vergangenen Nacht Cannabis konsumiert zu haben. Er wurde zur Dienststelle verbracht, wo ihm durch einen hinzugerufenen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein wurden zur Verhinderung einer Weiterfahrt präventiv sichergestellt. Den 18-Jährigen erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln, sowie eine Strafanzeige wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Sebastian Mohra
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*