▷ POL-PDWO: Verkehrsunfallflucht – Radfahrer verursachte einen Unfall und flüchtete

Polizeifahrzeuge

07.03.2021 – 16:44

Polizeidirektion Worms

Worms (ots)

Am gestrigen Tag, den 06.03.2021 um 17:22 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Nibelungenring / Petrus-Dorn-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer.

Beim Umschalten der Lichtzeichenanlage auf Grünlicht, fuhr die die PKW-Fahrerin langsam an und hatte vor, nach links in die Petrus-Dorn-Straße (Fahrtrichtung Mainzer Straße) abzubiegen.
Währenddessen überfuhr der Radfahrer bei Rotlicht die Kreuzung. Hierdurch kam es zur Kollision zwischen der Frontstoßstange des PKW und der linken Fahrradseite.

Trotz allem stürzte der Radfahrer nicht und flüchtete umgehend in Richtung Mainzer Straße.

Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 EUR.

Der Fahrer wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, mitteleuropäischer Phänotyp, braune Haare, braune Augen, auffällige gelbe Steppjacke.
Bezüglich des Fahrrads können keine Angaben getätigt werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung der besagten Straftat.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Worms oder jede andere Polizeidienststelle gerne entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms

Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016