▷ POL-PIING: Verbotenes Fahrzeugrennen – Zeugen gesucht

08.05.2021 – 01:18

Polizeiinspektion Ingelheim

Ingelheim (ots)

Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr meldeten Zeugen zwei PKW, welche sich zwischen Schwabenheim und dem Ingelheimer Ortsteil Großwinternheim trotz Gegenverkehrs mehrfach gegenseitig überholten und ausbremsten. Am Ortsausgang Ingelheim-Großwinternheim wurde zudem möglicherweise die unbeteiligte Fahrerin bzw. der unbeteiligte Fahrer eines Opel Corsa durch die Fahrweise der beiden anderen Personen gefährdet. Letztlich verloren die Zeugen die Fahrzeuge aus den Augen.

Bei der eingeleiteten Fahndung konnten die zuvor beschriebenen Fahrzeuge (ein 3er BMW und ein Opel Calibra) auf dem Parkplatz einer Tankstelle festgestellt werden. Bei den Fahrern handelte es sich um 18 bzw. 19 Jahre alte Männer aus dem Kreis Mainz-Bingen. Gegen die Männer wurde ein Strafverfahren wegen Verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet.

Nach erneuter Rücksprache mit den Zeugen wurde die Staatsanwaltschaft Mainz über das Geschehen in Kenntnis gesetzt. Von dort wurde die Sicherstellung der Führerscheine der beiden Männer angeordnet. Sie werden in Kürze zwecks Herbeiführung einer Entscheidung über die vorläufige Entziehung an die Staatsanwaltschaft geleitet.

Von besonderem Interesse für die Ermittlungen sind weitere Zeugen, die das Geschehen beobachten konnten. Auch Angaben der Fahrerin bzw. des Fahrers des hellen Opel Corsa wären für die Klärung des Sachverhaltes von Bedeutung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/xttk9q

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016