▷ POL-PPKO: Koblenz-Fahndung kann eingestellt werden. Vermisster 15-jähriger Junge …

15.03.2021 – 22:09

Polizeipräsidium Koblenz

Koblenz (ots)

Die am 15.03.2021, um 20:40 Uhr versandte Vermisstenfahndung kann eingestellt werden. Der 15-jährige Vermisste konnte nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen und einem Zeugenhinweis wohlbehalten angetroffen werden und wird im Moment den Erziehungsberechtigten zugeführt.

Die Polizei Koblenz bedankt sich für die Mithilfe der Bevölkerung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Stefan Müller, PHK

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016