▷ POL-PPKO: Koblenz- Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Flucht

19.12.2020 – 02:08

Polizeipräsidium Koblenz

KoblenzKoblenz (ots)

Der Anzeigenerstatter befuhr am 17.12.2020, ca. gegen 19:00 Uhr, mit seinem VW Beetle die August-Thyssen-Straße in Richtung Carl-Zeiss Straße, um an der Ampelkreuzung mit 2 Abbiegespuren nach links auf die Carl-Zeiss Straße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang wird der PKW durch den daneben fahrenden PKW, Jaguar SUV, gestreift. Der Fahrer des Jaguars setzt seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Gemäß Angaben des Anzeigenerstatters dürfte der Fahrer eines Kleinwagens, der hinter diesem fuhr, Hinweise auf den Fahrer oder das Fahrzeug machen können. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0261-1032911 mit der Polizeiinspektion Koblenz 2 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016