▷ POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mit gefälschten …


05.12.2019 – 12:42

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Polizeibeamte der Verkehrspolizei haben am Mittwoch (04.12.2019) einen 32 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, sich mit gefälschten Ausweispapieren in Deutschland aufzuhalten. Den Fahndungsbeamten fiel gegen 10.40 Uhr ein Opel auf, der in der Heilbronner Straße Richtung Pragsattel unterwegs war, und entschlossen sich im Bereich der Kruppstraße zu einer Verkehrskontrolle. Der 32-jährige Fahrer händigte den Beamten einen kroatischen Personalausweis aus. Bei der genaueren Betrachtung des Dokuments ergaben sich Hinweise auf eine Fälschung. Bei der anschließenden Durchsuchung des Opels fanden die Beamten außerdem einen kroatischen Führerschein, bei dem es sich mutmaßlich auch um eine Totalfälschung handelt, sowie kosovarische Dokumente, die offenbar die echten Identitätspapiere des Tatverdächtigen sind. Wie sich herausstelle, bestanden gegen den 32-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück wegen eines Diebstahls sowie ein Haftbefehl wegen einer drohenden Abschiebung. Der 32-jährige Kosovare wurde am Donnerstag (05.12.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der den wegen Urkundenfälschung und Verdachts des unerlaubten Aufenthalts beantragten Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell



Quelle :Blaulicht presseportal.de
https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/