▷ POL-ST: Rheine, Kontrollaktionen | Presseportal

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

11.09.2020 – 08:34

Polizei Steinfurt

Rheine (ots)

Am Donnerstag (10.09.) haben Beamte der Kreispolizeibehörde Steinfurt im Stadtgebiet Rheine Kontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag auf dem Thema „Drogen im Straßenverkehr“. Insgesamt gab es drei verschiedene Kontrollstellen. Die Bilanz: Bei sieben Fahrern wurden Blutproben entnommen, weil sie drogentypische Ausfallerscheinungen zeigten. Gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen erstattet. Bei den Kontrollen wurden auch kleinere Mengen Drogen gefunden. Ein Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Auch gegen ihn ist eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet worden. Vier Fahrer erhielten Strafanzeigen, weil Sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren beziehungsweise weil sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Fahrzeug unterwegs waren. Im Verlauf der Kontrollen wurden acht weitere Verstöße festgestellt, unter anderem weil Personen im Fahrzeug nicht angeschnallt waren oder die transportierte Ladung nicht richtig gesichert war. Insgesamt wurden bei den Kontrollen 10 Fahrern die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016