▷ POL-UL: (UL) Westerheim – Motorradfahrer verliert Kontrolle / Seinen Verletzungen …

Polizei im Einsatz

22.07.2021 – 06:52

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Kurz nach 18 Uhr fuhr der 41-jährige Ducati-Fahrer von Westerheim in Richtung Wiesensteig. In einem kurvigen Streckenverlauf, bei nicht zu hoher Geschwindigkeit, kam er mit seinem Krad zu weit nach links. Sein Seitenständer streifte wohl im weiteren Verlauf auf der Fahrbahn. Daraufhin verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte weg. Der 41-Jährige stürzte und prallte gegen einen Richtungspfeil neben der Fahrbahn. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen. Durchgeführte Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos und der Mann verstarb an der Unfallstelle. Die Landesstraße 1236 musste für etwa drei Stunden gesperrt werden.

+++++++ 1402755

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*