▷ POL-WHV: Gefährdung des Straßenverkehrs – Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

30.03.2021 – 11:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

Zetel (ots)

Am Dienstagmorgen gegen 02.55 Uhr setzte eine 42-Jährige aus Wilhelmshaven mit ihrem PKW von einer Hofeinfahrt zurück und stieß dabei auf der Straße Ellens, Zetel, gegen einen gegenüberliegenden Leitpfosten, bevor sie in einem Graben zum Stillstand kam.
Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten eine Alkoholbeeinflussung der Fahrzeugführerin fest. Ein Alcotest vor Ort ergab einen Wert von 2,22 Promille. Sie musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen, ihr Führerschein wurde einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016