▷ POL-WI: Sperrung der Salzbachtalbrücke aufgrund einer Gefahrensituation

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

18.06.2021 – 19:33

PASt (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots)

Heute Nachmittag wurde festgestellt, dass es am Bauwerk der Salzbachtalbrücke zu augenscheinlichen Veränderungen gekommen ist, welche sich möglicherweise negativ auf die Statik der Brücke auswirken könnten.
Aus diesem Grund wurde sicherheitshalber die Fahrbahn der A66, die über die Brücke verläuft und auch die darunterliegende B263 (Mainzer Straße) sowie der Schienenverkehr gesperrt.
Der Bereich der Salzbachtalbrücke ist entsprechend weiträumig gesperrt. Zuständige Behörden wurden informiert und Fachleute sind vor Ort, um das Bauwerk zu begutachten.

Weitergehende Informationen liegen nicht vor, sodass derzeit darüber hinaus keine Auskünfte gegeben werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst
Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016