40-jähriger Frank Krines vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Foto: Privat (Ausschnitt)

40-jähriger Frank Krines vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Seit Mittwochabend wird der 40-jährige Frank Krines vermisst. Die Polizei hofft jetzt mit der Veröffentlichung von einem Foto und der Beschreibung des Mannes auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

 

Herr Krines verließ am Mittwoch, gegen 20:00 Uhr, sein Elternhaus in Wörth und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Er ist auf Grund einer Erkrankung auf Medikamente angewiesen und könnte sich deshalb in einer hilflosen Lage befinden. Er wurde zuletzt durch einen Zeugen, gegen 22:00 Uhr, im Bereich des Altmains gesehen.

Am heutigen Donnerstagmorgen verständigten die besorgten Eltern den Polizeinotruf, woraufhin umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet worden sind und auch noch andauern.

Mit einem Foto des Vermissten und einer Beschreibung hofft die Polizei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung, die für weitere Fahndungsansätze wichtig sein können.

Fenster schließen
Foto: Privat

Herr Krines kann wie folgt beschrieben werden:

  • 175 cm groß
  • 75 kg schwer
  • schulterlange, dunkelbraune Haare
  • Bekleidung unbekannt

 

Wer den Vermissten seit Mittwochabend gesehen hat oder Hinweise auf seinen aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. 09521/927-0 oder dem Polizeinotruf 110 in Verbindung zu setzen.

 

SAND AM MAIN, OT WÖRTH, LKR. HAßBERGE

PP Unterfranken