68 % der Privathaushalte haben Ausgaben für Verkehrsdienstleistungen

succo / Pixabay

68 % der Privathaushalte haben Ausgaben für Verkehrsdienstleistungen

WIESBADEN –  68 % der privaten Haushalte in Deutschland hatten im Jahr 2014 Ausgaben für Dienstleistungsangebote zur Personenbeförderung (insbesondere Bus, Bahn, Taxi, Fahrgemeinschaften). Sie gaben dafür durchschnittlich 67 Euro im Monat aus. Dies teilt das Statistische Bundesamt anlässlich des Europäischen Autofreien Tages am 22. September mit.

Im Vergleich dazu hatten 80 % der Haushalte Ausgaben für Kraft- und Schmierstoffe für die Nutzung von Auto oder Motorrad. Sie gaben dafür durchschnittlich 119 Euro im Monat aus.

 

destatis.de