Aufmerksame Zeugin bemerkt Einbrecher – Berlin.de

Tram Traffic City Berlin Transport  - Kuller63 / Pixabay
Kuller63 / Pixabay


Nr. 2176
Der Aufmerksamkeit und dem richtigen Vorgehen einer Zeugin ist es zu verdanken, dass Polizeikräfte gestern Abend in Spandau zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnten. Die 30-Jährige hatte gegen 20.30 Uhr im Askanierring laute Geräusche aus einer Wohnung gehört sowie den Schein von Taschenlampen wahrgenommen und daraufhin umgehend die Polizei verständigt. Als Polizeikräfte eintrafen, kam ihnen aus der Wohnung ein 30-Jähriger entgegen, den sie festnahmen. Einen zweiten Mann, ebenfalls 30 Jahre alt, trafen die Polizeikräfte in der Wohnung an und nahmen ihn ebenfalls fest. Nach ersten Erkenntnissen hatten sich die beiden Festgenommenen über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu der Erdgeschosswohnung verschafft. Beide wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Faktencheck: Tauben sind keine Ratten der Lüfte!