Außenminister Steinmeier begrüßt amerikanisch-russische Einigung auf Waffenruhe in Aleppo

AlexVan / Pixabay

Außenminister Steinmeier begrüßt amerikanisch-russische Einigung auf Waffenruhe in Aleppo

 

04.05.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte heute Abend (04.05) in Berlin zur Lage in Syrien:

Zusatzinformationen

Ich begrüße die zwischen Washington und Moskau erzielte Einigung auf eine Waffenruhe für Aleppo sehr.

Wir fordern das Assad-Regime und alle dort kämpfenden Gruppierungen mit dem größten Nachdruck auf, die Waffenruhe voll einzuhalten und den Menschen in Aleppo nach Wochen der Angst und Verzweiflung eine Atempause von Krieg und Gewalt zu verschaffen.

Wenn die Waffenruhe eingehalten wird, ist das weit mehr als eine große Erleichterung für die Menschen in Aleppo. Es ist auch eine wichtige Grundlage dafür, dass die Genfer Verhandlungen zwischen Assad-Regime und syrischer Opposition so schnell wie möglich wiederaufgenommen werden können.

 

auswaertiges-amt.de