Bayerische Polizei – Anwohner trifft auf Einbrecher – Polizei sucht Zeugen


14.08.2018, PP Unterfranken


SOMMERKAHL, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht zu Dienstag traf ein Bewohner eines Einfamilienhauses auf einen Einbrecher, der daraufhin die Flucht ergriff. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt auch im Zusammenhang mit weiteren Einbrüchen in dieser Nacht und sucht nun Zeugen.

Gegen 03:20 Uhr wurde der Eigentümer eines Einfamilienhauses in der Bergstraße durch das Flurlicht geweckt, welches offenbar durch den Bewegungsmelder ausgelöst wurde. Der Geschädigte konnte im Lichtschein noch einen Einbrecher erkennen, der daraufhin die Flucht ergriff und sich in unbekannte Richtung entfernte. Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Vorfeld über Balkontüre gewaltsam Zutritt zum Haus und entwendeten neben einem hochwertigen Fernsehgerät weitere Elektronikgeräte und Bargeld.
Die Kriminalpolizei Aschaffenburg nahm die Ermittlungen auf und geht von einem Tatzusammenhang mit weiteren Einbruchdiebstählen in der Gegend aus.

In derselben Nacht drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Garage in der Lindenstraße ein und entwendeten einen Werkzeugkoffer. Auch öffneten sie den in der Garage abgestellten Pkw und nahmen aus diesem einen Laptop an sich.
Aus einer benachbarten Scheune wurden letztlich noch zwei Motorsägen gestohlen.


Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011