Bayerische Polizei – Einbruch in Bekleidungsgeschäft


04.12.2018, PP Unterfranken


STOCKSTADT A. MAIN, LKR ASCHAFFENBURG. Am Wochenende drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Bekleidungsgeschäft ein. Mit Beute im vierstelligen Bereich gelang den Einbrechern im Anschluss die Flucht. Die Kripo sucht Zeugen.

Zwischen Freitagabend und Montagmorgen drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam über ein Fenster in die Aufenthaltsräume eines Bekleidungsgeschäftes in der Ostendstraße. Auf der Suche nach Beute stießen die Einbrecher auf einen Tresor, welcher aus der Wand gerissen und aufgebrochen wurde. Anschließend flüchteten die Unbekannten mit den Tageseinnahmen. Neben dem Entwendungsschaden hinterließen die Täter Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.


Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011