Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


26.12.2018, PP Unterfranken


AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Er entwendete Schmuck und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hofft im Rahmen ihrer Ermittlungen auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand muss sich der Einbruch in der Königsberger Straße im Zeitraum zwischen Dienstagspätnachmittag, 16.00 Uhr, und Mittwochfrüh, 00.30 Uhr, ereignet haben. Der Täter öffnete gewaltsam ein Fenster und gelangte so ins Innere des Wohnhauses. Er entwendete Schmuck und machte sich anschließend in unbekannte Richtung aus dem Staub.


Wer am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags oder in der darauffolgenden Nacht in Amorbach etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011