Bayerische Polizei – Motorradfahrer schwer verletzt


11.09.2019, PP Unterfranken


WALDBÜTTELBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Am späten Dienstagnachmittag kam es an der Hettstadter Steige zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer.

Der Fahrer eines VW-Golfs wollte von Würzburg kommend nach links in Richtung Waldbüttelbrunn abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer, welcher die Hettstadter Steige in Richtung Würzburg herunter fahren wollte. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 36-jährige Krad-Fahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste im Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 68-jährige Golf-Fahrer erlitt eine leichte Verletzung durch ein ungesichertes Holzbrett, welches sich im Fahrzeug befand.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Waldbüttelbrunn war mit sechs Mann im Einsatz und kümmerte sich um die Verkehrsregelung und Säuberung der Unfallstelle.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011