Bayerische Polizei – Nach Auffinden einer toten Person – Leichnam als vermisster 82-Jähriger identifiziert


28.08.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. Nach dem Auffinden eines männlichen Leichnams am Dienstagmittag am Stadtrand konnte der Leichnam nun identifiziert werden. Es handelt sich bei dem Verstorbenen um den 82-Jährigen, der seit vergangenen Samstag vermisst worden war.

Wie bereits berichtet meldete die Ehefrau ihren 82-jährigen Mann am Samstagnachmittag bei der Polizeiinspektion Schweinfurt als vermisst. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnte der Senior nicht aufgefunden werden.

Bei einer erneuten Absuche am Dienstag konnte auf einem Feld im Bereich der Euerbacher Straße ein männlicher Leichnam aufgefunden werden. Dieser konnte zwischenzeitlich als der vermisste 82-Jährige identifiziert werden. Derzeit liegen keinerlei Hinweise vor, dass eine Straftat im Zusammenhang mit dem Tod des Mannes stehen könnte.

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem 82-Jährigen wird hiermit widerrufen. Es wird darum gebeten, ab sofort von einer Namensnennung und der Veröffentlichung des Fotos der Person abzusehen.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011