Bayerische Polizei – Unbekannte sprengen Zigarettenautomat


24.12.2017, PP Unterfranken


HAMMELBURG, OT GAUASCHACH, LKR. BAD KISSINGEN. Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Zigarettenautomaten gesprengt und Bargeld sowie Tabakwaren entwendet. Die Ermittlungen werden durch die Kripo Schweinfurt geführt.

Am Samstag ging kurz vor Mitternacht bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über einen brennenden Zigarettenautomaten in der Schweinfurter Straße ein. Schnell war klar, dass Unbekannte den Automaten gesprengt haben. Sie flüchteten im Anschluss mit Kleingeld in unbekannter Höhe und Tabakwaren. Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Eine Fahndung mit Kräften der Polizeiinspektion Hammelburg und umliegender Dienststellen verlief ergebnislos. Die Ermittlungen hat noch vor Ort die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/