Blaulicht News : Polizei Hohenlohekreis 17.02.2020


 

 

Bretzfeld: Einbruch in Firmengebäude

Auf bisher unbekannte Art und Weise verschafften sich am frühen Sonntagmorgen Unbekannte Zutritt zu einer Firma in Bretzfeld. In der Zeit von ein Uhr bis 2.30 Uhr betraten die Täter das Gebäude in der Wengertstraße im Ortsteil Siebeneich. Aus einem der Räume entwendeten die bisher unbekannten Täter einen Tresor und transportierten diese über einen Nebeneingang ab. Hierbei rollten sie den Tresor mit einem Hubwagen zirka 200 Meter auf der Straße in Richtung Schwabbacher Straße. Aufgrund der vorhandenen Spuren ist davon auszugehen, dass der Tresor in ein an der Straße bereitgestelltes Fahrzeug verladen wurde. Der Hubwagen wurde zurückgelassen. Ein Zeuge, welcher auf einer Nebenstraße nach Hause lief, hörte um diese Zeit ein Rattern und ein kurzes, in nichtdeuscher Sprache geführtes Gespräch. Kurze Zeit später hat der Zeuge einen Pkw von Siebeneich in Richtung Schwabach wahrnehmen können. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die im oben genannten Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben. Wer hat den Pkw in Richtung Schwabach wegfahren sehen? Hinweise, unter der Telefonnummer 07941 9300, an das Polizeirevier Öhrigen.

Pfedelbach: Betrunken unterwegs

Auffallend war die Fahrweise eines Hyundaifahrers am Freitagmittag in Pfedelbach. Die Streife kontrollierte gegen 11.30 Uhr in der Hauptstraße den 45-jährigen Fahrer und stellte bei ihm fest, dass er deutlich nach Alkohol roch. Ein Alkotest vor Ort ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Damit war die Fahrt des Mannes beendet und er musste den Beamten zur Blutentnahme in das nächste Krankenhaus folgen. Der Führerschein wurde noch vor Ort einbehalten. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016