BPOLI LUD: An einem Baugerüst fehlen nun Teile

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Görlitz (ots)

In der Morgendämmerung des gestrigen Dienstags war eine Streife der Bundespolizei in der Nähe des Görlitzer Neiße-Viaduktes auf eine Person aufmerksam geworden. Vielmehr hatte das, was die Person mitführte, die das Interesse der Beamten geweckt. Tatsächlich transportierte der polnische Bürger zu Fuß sechs Stangen eines Gerüstes. Auf die Frage nach der Herkunft der Gerüststangen erklärte der 41-Jährige ohne zu zögern, dass er diese von einer Baustelle im Süden der Stadt entwendet habe. Das Diebesgut im Wert von ca. 120,00 Euro wurde sichergestellt, der Fall an das Polizeirevier Görlitz übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben